Die Wurzeln und das fliegen

Für unsere Kinder ist es sehr wichtig, dass wir ihnen die nötigen Wurzeln geben. Das hast du sicher schon einige Male gehört. Aber einfacher gesagt, als getan….

Wenn du deinem Kind zuhörst und es ernst nimmst, dann hast du schon einen grossen Grundstein gelegt. Oft sind wir aber abgelenkt und nicht ganz bei der Sache. Wir denken an die bevorstehenden Arbeiten, die wir noch erledigen müssen. Auch unser Smart-Phone nicht ganz unschuldig. Wir lassen uns sehr schnell damit ablenken.

Unsere Kinder setzen ihre Prioritäten ganz anders als wir. Dem Kind ist ein Spiel wichtig, ein Tier das es gesehen hat oder eine Begegnung. In solchen Momenten ist es wichtig, dass du nachfragst und ernst nimmst was dein Kind dir erzählen möchte. Interessier dich für seine Vorlieben und Interessen.

Was machst du, wenn dein Kind nicht das macht, was du gerade von ihm verlangst? Bist du dann enttäuscht oder möchtest du Näheres erfahren, warum dein Kind gerade anders gehandelt hat, als du es möchtest? Interessiert dich sein Verhalten oder bist du einfach nur enttäuscht? Wenn du nachfragst, wie es sich in dieser Situation fühlt und was der Grund ist, warum es dies oder jenes gemacht hat kannst du verstehen, was seine Beweggründe waren. Du interessierst dich für dein Kind und sein Verhalten. Du verbindest dich mit ihm. Auch musst du nicht gleicher Meinung sein, aber versuchen sein Verhalten zu verstehen und ihm erklären was du zu dieser Situation findest.

Das sind Wurzeln wachsen lassen. Es lieben und fragen, warum es so gehandelt hat. Sich für das Kind und seine Handlungen interessieren.

Und dann gib ihm Flügel…

Wenn du deinem Kind vertrauen kannst, und in Verbindung mit ihm bist, fällt es dir auch nicht schwer, deinem Kind Flügel zu verleihen, weil du Vertrauen zu ihm hast.
Die Vertrauensbasis ist gelegt und es weiss, dass du es liebst.

Was fällt dir schwerer, Wurzeln zu geben oder deinem Kind Flügel zu verleihen?

Kommentieren

Gefällt dir mein Post?

Teile ihn auf Facebook
Teile ihn auf XING
Teile ihn auf WhatsApp
Teile ihn per E-Mail

Widerstandskraft zum zweiten

Wie bereits versprochen, möchte ich dir noch ein paar weitere Anmerkungen zum Thema Widerstandskraft geben. • Zeit für dich Nimm dir immer wieder kleine Auszeiten,

Mehr »

Widerstandskraft

Es ist wichtig zu wissen, dass wir unsere Widerstandskraft in jedem Alter aufbauen und trainieren können. Sei das durch unsere Partner, Kinder oder durch unsere

Mehr »

Zurück auf meine Startseite…